Die Fußball WM 2018 und die neuen WM Trikots

Mission Titelverteidigung in neuen Trikots

Mit der makellosen Bilanz von zehn Siegen aus zehn Spielen hat sich die deutsche Fussballnationalmannschaft für die WM 2018 in Russland qualifiziert. Die Löw-Elf ist wegen dieser souveränen Qualifikation sowie wegen ihres Status als Titelverteidiger einer der großen Favoriten für das Weltturnier im kommenden Sommer. Nun haben Adidas und der DFB die neuen WM Trikots präsentiert, in denen „die Mannschaft” ihren Titel verteidigen will.

Erinnerungen an die Weltmeisterschaft 1990

Das neue Deutschland Trikot für 2018 weckt Erinnerungen an die WM 1990. Das Design ist an die Hemden angelehnt, in denen Andreas Brehme, Lothar Matthäus und Co. den dritten WM-Titel für Deutschland holten. Wie damals ziert ein gezackter Brustring das Heimtrikot, statt schwarz-rot-gold  ist dieser aber in entsprechenden Grautönen gehalten. Zudem ist der Brustring gespiegelt worden. Komplettiert wird das Hemd durch die charakteristischen drei schwarzen Streifen auf den Ärmeln, die es als Adidas Trikot ausweisen. Zu dem Trikot trägt die DFB-Elf schwarze Hosen mit weißen Streifen sowie weiße Stutzen mit schwarzen Streifen. In den Kragen ist der Schriftzug „Die Mannschaft“ eingearbeitet, darüber hinaus darf sich die Nationalelf mindestens bis zur Weltmeisterschaft weiter mit dem offiziellen Weltmeister-Badge der FIFA schmücken, das zentral auf der Brust des Trikots zu sehen sein wird. Die neuen Trikots finden bei den Spielern bereits großen Anklang. „Ich kenne natürlich die Trikots von 1990, erkenne auch die Parallelen – und sehe deshalb Vielversprechendes für die WM“, ließ etwa Mats Hummels in einer Pressemitteilung des DFB wissen. Getragen wird das neue DFB Trikot für 2018 erstmals am Freitag im Test gegen England im Londoner Wembley-Stadion.

Bei der Präsentation am Montag wurden auch die neuen Torwarttrikots enthüllt. Die Schlussmänner der Löw-Elf spielen 2018 in einem blauen Trikot mit Streifen in verschiedenen Blautönen.

Das neue Auswärtstrikot2018 von adidas

Das neue Auswärtstrikot wird erst im Februar 2018 offiziell vorgestellt. Bisher gab Adidas nur bekannt, dass es dunkelgrün sein wird. Erste Leaks zeigen jedoch ein Trikot, das ebenfalls an das Auswärtstrikot von 1990 erinnert. Damals spielte die DFB-Elf in grünen Trikots mit einem Rautenmuster und trug dazu weiße Hosen und grüne Stutzen.

Der DFB Kader 2018 – Wer wird das Trikot tragen?

Eine der spannendsten Fragen im Hinblick auf die anstehende Weltmeisterschaft ist die Zusammenstellung des deutschen WM 2018 Kaders. Bundestrainer Jogi Löw kann aus einem breiten Angebot an guten Spielern wählen. Im Tor ist Kapitän Manuel Neuer gesetzt, um die Plätze als sein Stellvertreter streiten sich Bernd Leno, Marc-André ter Stegen und Kevin Trapp.

Das neue DFB Trikot 2018 mit den Rückennummern kaufen!

Das neue DFB Trikot 2018 mit den Rückennummern kaufen!

In der Abwehr werden Jerome Boateng und Mats Hummels gute Chancen auf einen Stammplatz eingeräumt, die auch beim FC Bayern die Innenverteidigung bilden. Die Außenpositionen sind noch umkämpft, zuletzt nahmen Joshua Kimmich und Marvin Plattenhardt diese Plätze ein.

Das Mittelfeld bietet die größte Auswahl an Topspielern, einen Stammplatz scheint bisher nur Toni Kroos sicher zu haben. Viele weitere Spieler, von Julian Brand bis Julian Weigl dürfen sich aber weiterhin Chancen auf ein Ticket nach Russland ausrechnen.

Im Sturm deutet vieles auf eine Nominierung für Sandro Wagner, Timo Werner und Mario Gomez hin, diese drei wurden zuletzt nominiert und trafen in der Qualifikation regelmäßig. Bis zum kommenden Sommer sind aber weitere Überraschungen möglich, für die anstehenden Testspiele wurde beispielsweise Marcel Halstenberg erstmals nominiert.